MENÜ

Studienübersicht

Hämatologische Neoplasien

Indikation

Studie

Studienklinik

ALL

GMALL 08-2013

Therapieoptimierung bei erwachsenen Patienten mit neu diagnostizierter akuter lymphatischer Leukämie (ALL) oder lymphoblastischem Lymphom (LBL) durch individualisierte, gezielte und intensivierte Therapie

UKA II. Med. Klinik

ALL

ALL-Register Frankfurt

Register-Studie, Meldung aller Patienten mit ALL

UKA II. Med. Klinik

AML

DaunoDouble

Randomisierter Vergleich zwischen zwei Dosierungen von Daunorubicin zwischen Einfach- und Doppel-Induktionstherapie bei erwachsenen Patienten mit Akuter Myeloischer Leukämie unter 65 Jahren

UKA II. Med. Kllinik

AML

Etal3-ASAP

Evaluation des Stellenwerts einer Remissions-induzierten Chemotherapie vor allogener Stammzelltransplantation für Patienten mit AML bei Rezidiv oder schlechtem Frühansprechen.

UKA II. Med. Klinik

AML

Klinisches AML-Register und Biomaterialdatenbank

der Studienallianz Leukämie (SAL)

 

UKA II Med. Klinik

AML MDS

PALOMA

Vergleich einer liposomalen Anthrazyklin-basierten Behandlung mit konventionellen Behandlungsstrategien vor einer allogenen Stammzelltransplantation bei Patienten mit Hochrisiko-MDS oder oligoblastischer AML

UKA II Med. Klinik

APL

Apollo

Eine randomisierte Phase-III-Studie zum Vergleich von Arsentrioxid (ATO) in Verbindung mit ATRA und Idarubicin versus ATRA in Kombination mit einer Anthracyclin-basierten Chemotherapie (AIDA) bei Patienten mit neu diagnostizierter, akuter Promyelozytenleukämie mit Hochrisikomerkmalen

UKA II. Med. Klinik

CLL

CLL2-BAZG

Prospektive, open-label, multizentrische Phase 2 Studie zur Untersuchung der Effektivität und Sicherheit einer sequenziellen Therapie mit Bendamustin gefolgt von Obinutuzumab Zanubritinib und Venetoclax

Praxis Dr. Heinrich / Prof. Dr. Bangerter

CML

BlastCrisis Register

zur Blastenkrise bei Patienten mit chronischer Myeloischer Leukämie (CML), Retrospektiver Einschluss

UKA II. Med. Klinik

CML, resistent auf Dasatinib oder Nilotinib Ph+ALL, resistent auf Dasatinib

Ponderosa

Beobachtungsstudie von CML Patienten in jeder Phase, Behandlung mit Ponatinib in jeder Dosierung

UKA II. Med. Klinik

DLBCL, aggressives Lymphom, Hoch- und intermediäres Risiko

FrontMind

Multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-III-Studie zum Vergleich der Wirksamkweit und Sicherheit von Tafasitamib plus Lenalidomid zusätzlich zu R-CHOP versus R-CHOP allein, bei zuvor unebhandelten Patienten mit neu diagnostiziertem diffusem großzelligem B-Zell-Lymphom (DLBCL) und hoch-intermediärem oder hohem Risiko (frontMIND)

UKA II. Med. Klinik

Rezidiviertes aggressives Lymphom

Goal II

Eine prospektive multizentrische randomisierte Phase II Studie zur Untersuchung von Gemcitabin/Oxaliplatin/Rituximab mit oder ohne Tafasitamab (MOR-208) bei Patienten mit rezidiviertem/refraktärem aggressivem Lymphom

UKA II Med. Klinik

Progredientes oder rezidiviertes B- oder T-Zell Lymphom (aggressives Non-Hodgkin Lymphom)

ASTRAL

Prospektive Phase II Studie zur Bewertung der Wirksamkeit und Toxizität einer Hochdosis-Chemotherapie mit anschließender allogener Stammzelltransplantation bei Patienten mit primär fortschreitendem oder rezidiviertem aggressiven Non-Hodgkin Lymphom

UKA II. Med. Klinik

Non Hodgkin-Lymphom

CHARLY

Transplantstudie bei Patienten mit Non-Hodgkin-Lymphom

UKA II. Med. Klinik

Hodgkin-Lymphomfortgeschritten

HD-21

Therapieoptimierungsstudie für Patienten mit Erstdiagnose eines fortgeschrittenen klassischen Hodgkin Lymphoms: Vergleich von 6 Zyklen BEACOPP esk. mit 6 Zyklen BrECADD

UKA II. Med. Klinik

 

Praxis Dr. Heinrich/Prof. Bangerter

MDS, CMML

Stimulus2/CMG453B12301// 2019-002089-11

Eine randomisierte, doppeltblinde, placebokontrollierte, multizentrische Phase III-Studie zu Azacitidin mit oder ohne MBG453 zur Behandlung von Patienten mit Myelodysplastischem Syndrom (MDS) mit intermediärem, hohem oder sehr hohem Risiko nach IPSS-R oder mit Chronisch Myelomonozytärer Leukämie-2 (CMML-2)

UKA II Med. Klinik

Multiples Myelom

Caro

Therapie mit Carfilzomib in Kombination mit Lenolidamid und dexamethadon für Patienten mit Multiplen Myelom, nur prospektiv

UKA II. Med. Klinik

Myeloische Neoplasien

GSG-MPN-Registerstudie

GSG-MPN-Registerstudie (Uniklinikum Ulm) (09/16 – ca. 2033)Deutsches MPN-Register und Biomaterialbank für BCR-ABL1-negative myeloische Neoplasien

UKA II. Med. Klinik

Myelofibrose

TRANSFORM-2

Randomisierte, open-label, Phase 3 Studie, welche die Effektivität und Sicherheit von Navitoclax in Kombination mit Ruxolitinib gegen die Standardtherapie bei relabierter/refraktärer Myelofibrose vergleicht

Praxis Dr. Heinrich / Prof. Dr. Bangerter

Stand 26.11.2021

   
Karte ausblenden