Fachzentren

Folgende Fachzentren sind im Augsburger Zentrum für Seltene Erkrankungen (AZeSE) zusammengefasst und beschäftigen sich mit bestimmten seltenen Erkrankungen:

Interdisziplinäres Zentrum für Tumordispositionssyndrome (ZeKiTDS)

Zentrum für Ano-Uro-Genitale Fehlbildungen, Entwicklungs- und Funktionsstörungen

Zentrum für atypische Parkinson-Syndrome und Kleinhirndegenerationen

Zentrum für Mukoviszidose

Zentrum für rheumatologisch-autoinflammatorische Erkrankungen

Zentrum für seltene Endokrinopathien und Diabetesformen im Kindes- und Jugendalters

Zentrum für seltene Endokrinopathien und Lipidstoffwechselstörungen

Zentrum für seltene Lungen- und allergische Erkrankungen des Kindesalters

Zentrum für seltene Nierenerkrankungen im Kindesalter

Zentrum für seltene Neurodermitis-Untergruppen und Multiple Chemikaliensensibilität (NeurodermRARE)

Zentrum für seltene neurologische Erkrankungen des Kindesalters

Zentrum für solide (ZNS-) Tumoren und seltene hämatologische Erkrankungen des Kindesalteres

Karte ausblenden