MENÜ

Forschung
des Neurovaskulären Zentrums

Forschung - ob als Grundlagenforschung oder Ergebniss einer Klinischen Studie - schlägt sich in der Regel in Publikationen nieder. Publikationen sind wisschenschaftliche Artikel oder Beiträge, die in den verschiedensten nationalen und internationalen Fachzeitschriften durch die Forschenden veröffentlicht wurden, aber auch Buchbeiträge zählen z.B. dazu.

Forschung schlägt sich aber auch in der Weiterentwicklung von Medizinischen Leitlinien in dem jeweiligen Fachgebiet wieder - Leitlinien fassen das aktuelle medizinsche Wissen zusammen und sind Entscheidungshilfen dafür, wie eine Erkrankung fest gestellt und behandelt werden sollte.

Hier finden Sie eine Auflistung der wissenschaftlichen Beiträge der Ärzte, die mit dem Neurovaskulären Zentrum am Universitätsklinikum Augsburg verbunden sind, thematisch sortiert:

Publikationen

Ältere Publikationen finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Kliniken:

Leitlinien

Leitlinie zur Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls der Deutschen Gesellschaft für Neurologie:

  • Entwicklungsstufe: S2e
  • AWMF-Registernummer 030-046
  • » Leitlinie (externer Link)

Mitarbeit in Fachgesellschaften und Kommissionen

Mitarbeit in Fachgesellschaften und Kommissionen:

  • Mitglied der Kommission Telemedizinische Schlaganfallversorgung der Deutschen Schlaganfallgesellschaft (P. Zickler)
  • Mitglied der Ad-hoc Kommission der AWMF „Evaluation medizinischer Devices (A. Berlis, Delegierter DGNR)
  • Mitglied des Screening Panel der EUROPEAN COMMISSION DIRECTORATE-GENERAL FOR HEALTH AND FOOD SAFETY (Regulation (EU) 2017/745 of the European Parliament and of the Council of 5 April 2017 on medical devices) (A. Berlis)
  • Mitglied der BAQ Fachkommission Schlaganfall in Bayern (A. Berlis)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM), Stellvertr. - Sektion Neurologie (M. Ertl)

Weitere Fachgesellschaften sind:

Aktueller Stand: 06.2021

Karte ausblenden