Gesellschaften, Stiftungen
und Vereine zur Förderung

Mit verschiedenen Aktionen, ehrenamtlichen Engagement oder Spenden unterstützen viele Menschen in der Region „ihr“ Krankenhaus - „ihr“ Universitätsklinikum Augsburg. Sie tragen dazu bei, dass das Universitätsklinikum Augsburg als einziges Krankenhaus der höchsten Versorgungsstufe in der Region, die hohe Leistungsfähigkeit und den hervorragenden medizinischen Standard auch weiterhin gewährleisten kann.

Denn die Liste der Wünsche, die bei einer Umsetzung zu einer Verbesserung der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Patienten beitragen, ist lang. Leider reichen die zur Verfügung stehenden Mittel, die dem Universitätsklinikum Augsburg vom Freistaat Bayern oder von den Gesundheits- und Krankenkassen zugewiesen werden, nicht immer aus, um Wünsche zu erfüllen, die über den Versorgungsauftrag hinaus gehen.

Und deswegen brauchen wir Sie: Helfen Sie mit! Ihre Spende ist bei den gemeinnützigen Gesellschaften, Stiftungen und Vereinen, die sich der Förderung, der uns anvertrauten Menschen - seien es kleine oder große Patienten, oder unsere Mitarbeiteinnen und Mitarbeiter - am und im Universitätssklinikum Augsburg verschrieben haben, in guten Händen.

Ziel des Födervereins der Klinik für Nuklearmedizin e.V. ist die Erarbeitung wissenschaftlicher Ergebnisse auf dem Gebiet der Nuklearmedizin und ihre Übertragung auf die Diagnostik und Behandlung der Patienten am Universitätsklinikum Augsburg und im Augsburger Einzugsbereich.

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden