Zentraler Einkauf

Der Bereich Zentraler Einkauf ist eine unverzichtbare Schaltstelle im Betrieb des Universitätsklinikum Augsburg. Er sorgt dafür, dass alle medizinischen und nicht-medizinischen Artikel (mit Ausnahme der Arzneimittel) jederzeit hochwertig und wirtschaftlich beschafft werden und zum Gebrauch im Klinikum zur Verfügung stehen. Strategische und operative Einkäufer arbeiten gemeinsam daran, die Einhaltung strenger Vorgaben an Qualität und Preis sicherzustellen. Bei den Artikeln handelt es sich unter anderem um Medizinische Ge- und Verbrauchsgüter, Klammergeräte, Implantate, Instrumente, Naht- und Verbandmaterial, aber auch Wirtschaftsbedarf, Büromaterial, EDV-Bedarf, Bücher, Loseblattsammlungen, Zeitschriften, Formulare, Druckerzeugnisse und Lebensmittel. An den Zentralen Einkauf angeschlossen sind das Zentrallager, in dem Artikel bis zur Auslieferung an die entsprechenden Verbraucher vorgehalten werden, und die Hausdruckerei, die Formulare und andere Druckerzeugnisse selbst herstellt.

Andrea Haurin

Leitung

Telefon: 0821 400-4281
Fax: 0821 400-174282
E-Mail: andrea.haurin@uk-augsburg.de

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden