Zentraler Einkauf

Der Bereich Zentraler Einkauf ist eine unverzichtbare Schaltstelle im Betrieb des Universitätsklinikum Augsburg. Er sorgt dafür, dass alle medizinischen und nicht-medizinischen Artikel (mit Ausnahme der Arzneimittel) jederzeit hochwertig und wirtschaftlich beschafft werden und zum Gebrauch im Klinikum zur Verfügung stehen. Strategische und operative Einkäufer arbeiten gemeinsam daran, die Einhaltung strenger Vorgaben an Qualität und Preis sicherzustellen. Bei den Artikeln handelt es sich unter anderem um Medizinische Ge- und Verbrauchsgüter, Klammergeräte, Implantate, Instrumente, Naht- und Verbandmaterial, aber auch Wirtschaftsbedarf, Büromaterial, EDV-Bedarf, Bücher, Loseblattsammlungen, Zeitschriften, Formulare, Druckerzeugnisse und Lebensmittel. An den Zentralen Einkauf angeschlossen sind das Zentrallager, in dem Artikel bis zur Auslieferung an die entsprechenden Verbraucher vorgehalten werden, und die Hausdruckerei, die Formulare und andere Druckerzeugnisse selbst herstellt.

Andrea Haurin

Leitung

Telefon: 0821 400-4281
Fax: 0821 400-174282
E-Mail: andrea.haurin@uk-augsburg.de

Weitere Hinweise: Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Nach der Medizinprodukte-Betreiberverordnung ist das Universitätsklinikum Augsburg verpflichtet einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bereit zu stellen.

Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt als zentrale Stelle im Universitätsklinikum Augsburg folgende Aufgaben wahr: Er ist Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten sowie bei der Umsetzung von notwendigen korrektiven Maßnahmen. Er koordiniert interne Prozesse, um die Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber zu erfüllen. Er koordiniert die Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes im Universitätsklinikum Augsburg.

Sie erreichen die Beauftragten für Medizinproduktesicherheit unter:

Doris Brem-Feistauer
Telefon: 0821 400-4491

Christoph Blank
Telefon: 0821 400-4363

E-Mail: Beauftragter_fuer_Medizinprodukte_Sicherheit@uk-augsburg.de

Karte ausblenden