MENÜ

Gesundheit ganz groß.
Universitätsklinikum Augsburg

Lutetium-177-PSMA-Radioliganden-Therapie bei fortgeschrittenem, metastasiertem, kastrationsresistentem Prostatakarzinom

Das Prostatakarzinom ist in Deutschland der häufigste bösartige Tumor des Mannes. Die lokale Therapie mittels Operation und/oder Bestrahlung wird beim fortgeschrittenen Prostatakarzinom oft von einer ergänzenden antihormonellen Therapie begleitet. Nach längerer antihormoneller Therapie entwickeln die Tumorzellen jedoch häufig eine Resistenz gegen diese antihormonellen Medikamente. Bei weiterem Tumorwachstum wird in diesem Fall meistens eine ergänzende Chemotherapie eingeleitet. Mit der PSMA-Therapie steht in dieser Situation eine weitere, zielgerichtete Therapieoption zur Verfügung. PSMA (Prostata-spezifisches Membranantigen) ist eine Struktur, die auf der Oberfläche von Prostatakarzinomzellen (sowohl des Primärtumors als auch seiner Absiedlungen) vermehrt vorhanden ist. Diese Oberflächenstruktur kann als Ansatzpunkt für eine zielgerichtete Therapie mit einem radioaktiv markierten Medikament genutzt werden. Das als Radiopharmakon oder Radioligand bezeichnete Medikament „erkennt“ die beschriebene Oberflächenstruktur (PSMA) und bindet sich im „Schlüssel-Schloß-Prinzip“ an diese an. Wichtiger Bestandteil des Radiopharmakons ist der Betastrahler Lutetium (177Lu), der nach der Bindung an der Zelloberfläche nun die Tumorzellen sehr präzise bestrahlen und zerstören kann.

Die Entscheidung zur Lutetium-177-PSMA-Radioligandentherapie erfolgt hierbei in einer interdisziplinären Tumorkonferenz nach eingehender Indikationsprüfung.

Terminvereinbarung und Ansprechpartner

Für die Anmeldung zu einer Peptid-Rezeptor-Radionuklid-Therapie wenden Sie sich bitte an unsere Therapiekoordination Frau Carmen Vornehm unter der 0821-400-3211, die Ihnen gern bei der Terminvereinbarung und allen weiteren Fragen rund um die PRRT behilflich ist.

Kontakt

Sie haben Fragen zu diesem Bereich, die Sie gerne persönlich stellen möchten? Wir sind für Sie da:

Malte Kircher

Oberarzt

Telefon: 0821 400-2050

E-Mail: nuklearmedizin@uk-augsburg.de

Carmen Vornehm

Therapiekoordination

Telefon: 0821 400-3211

Karte ausblenden