Förderverein
der Klinik für Nuklearmedizin
am Universitätsklinikum Augsburg e. V.

Bereits unter dem früheren Chefarzt der Klinik für Nuklearmedizin, Prof. Dr. med. Peter Heidenreich wurde als gemeinnütziger Verein der „Förderverein der Klinik für Nuklearmedizin am Klinikum Augsburg e. V.“ gegründet, dessen Vorsitzender Peter Heidenreich bis heute ist. Ziel des Vereins ist die Erarbeitung wissenschaftlicher Ergebnisse auf dem Gebiet der Nuklearmedizin und ihre Übertragung auf die Diagnostik und Behandlung der Patienten am Universitätsklinikum Augsburg und in Stadt und Landkreis Augsburg und der Region Schwaben. Die geschieht z.B. durch die Ausrichtung von Fortbildungsveranstaltungen mit nuklearmedizinischen Themen, aber auch durch die Förderung der aktiven Teilnahme von Ärzten und Medizinisch-technischer Assistenten der Klinik für Nuklearmedizin an auswärtigen Kongressen zur Darstellung von in Augsburg gewonnenen Erfahrungen.

Sie können dem Förderverein gerne eine steuerbegünstigte Spende zukommen lassen.

Kontakt

Förderverein der Klinik für Nuklearmedizin am Klinikum Augsburg e. V.

c/o Universitätsklinikum Augsburg
Klinik für Nuklearmedizin
Stenglinstraße 2
86156 Augsburg

Telefon: 0821 400-2050 (Sekretariat)
E-Mail: nuk@uk-augsburg.de

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden