MENÜ

Neuromonitoring
aktuell in der Überarbeitung

In der Klinik für Neurochirurgie werden alle gängigen Verfahren der Überwachung der verschiedenen Leitungsbahnen des zentralen Nervensystems angeboten. Erst diese Anwendung macht es der Neurochirurgie des 21. Jahrhunderst möglich, Tumore, sowohl im Gehirn, als auch im Rückenmark zu entfernen, die bis vor kurzem als inoperabel galten. Hier kann am Universitätsklinikum Augsburg eine komplette und sichere Entfernung erfolgen. Ferner werden bei Eingriffe in speziellen Regionen, insbesondere am Hirnstamm, diese Techniken zur Schonung und Erhalt wichtiger neuronaler Funktionen angewandt. Das intraoperative Neuromonitoring gehört wie die Neuronavigation zu den Basisbestandteilen bei den täglichen, komplexen Eingriffen in der universitären Neurochirurgie in Augsburg.

Leitung dieses Bereiches

Florence Choumin

Fachärztin für Neurochirurgie

Telefon: 0821 400-2113
Fax: 0821 400-3314
E-Mail: florence.choumin@uk-augsburg.de

Karte ausblenden