Ambulanzen und Kontakt

Prämedikationsambulanz

Montag bis Donnerstag: 9:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 15:00 Uhr
Telefon: 0821 400-3030

Die Prämedikationsambulanz befindet sich im Erdgeschoss des Universitätsklinikums Augsburg auf der B-Seite nahe der Schmerzambulanz und der Schmerztagesklinik.

Die Prämedikationsambulanz der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin dient dazu, Patienten auf eine der verschiedenen Anästhesieverfahren („Narkose") vorzubereiten.

Jede Narkoseform hat sowohl Vor- als auch Nachteile und bringt neben Betäubung und Schmerzbekämpfung ihre spezifischen Risiken mit sich. Zudem erlauben unterschiedliche Operationsgebiete unterschiedliche Narkoseformen. Ebenso können sich unterschiedliche Vor- bzw. Grunderkrankungen auf die Narkose auswirken.

Somit ist es wichtig, sich vor einem anstehenden Eingriff ein umfassendes Bild vom Patienten zu machen.

Wozu ein Narkosegespräch?

Im Gespräch: Gemeinsam das beste Narkoseverfahren finden

Vorbereitung auf das Gespräch

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden