Zweitmeinung

Zweitmeinung Gastrointestinale Frühneoplasie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gastrointestinale Frühkarzinome haben eine exzellente Prognose und die Heilungsraten der endoskopischen Therapie sind mit chirurgischen Eingriffen vergleichbar.

Das Augsburger Endoskopiezentrum gehört mit seinen ca. 16.000 Eingriffen zu den größten Zentren Europas und ist seit kurzem eines von 18 weltweiten "Centre of Excellence" der World Endoskopy Organisation (WEO).

Am Universitätsklinikum wurde mit der Unterstützung des Freistaats Bayern das "Zentrum für gastointestinale Frühneoplasien" gegründet und ist auch Mitglied des Bayerischen Zentrums für Krebsforschung (BZKF).

Durch die seit Jahren bestehende enge Kooperation mit japanischen Zentren, verfügen wir über eine hohe Expertise und langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Therapie von Frühkarzinomen und sind wesentlich an der Erstellung nationaler und internationaler Leitlinien beteiligt, in denen auch Forschungsergebnisse unserer Klinik berücksichtigt wurden.

Ziel unseres Zentrums ist es, die Versorgung von Patienten mit gastroinestinalen Frühkarzinomen in Deutschland durch leitliniengerechte und innovative Thechniken weiter zu optimieren.

Wünschen Sie ein umfassendes Beratungskonzept, dann senden Sie uns gerne eine Nachricht über unser Kontaktformular.

 

Zweitmeinung Dysphagie

 

Kontaktformular

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Karte ausblenden