Gastroenterologische Funktionsdiagnostik

Folgende Krankheitsbilder können von unserer Funktionsdiagnostik profitieren:

  • Malabsorption verschiedener Zucker (Laktose, Fructose, Sorbit) und globale Malabsorption
  • Bakterielle Überwucherung des Dünndarmes
  • Helicobacter pylori-Infektion des Magens
  • Magenentleerungsstörung
  • Leberfunktionsstörung bei hepatischer Enzephalopathie
  • Schluckbeschwerden, schmerzhafte Muskelkrämpfe der Speiseröhre
  • Gastroösophageale Refluxerkrankung einerhehend mit z.B. Sodbrennen, sauren Aufstoßen
  • Motilitätsstörungen des Dünndarmes
  • Stuhlinkontinenz
  • Obstipation
  • Unklare Dünndarmblutungen, isolierter Befall des Dünndarmes durch einen Morbus Crohn, Dünndarmtumore, therapierefraktäre Sprue

Hierzu bieten wir folgende Untersuchungen an:

H2-Atemtest

13C-Atemtests

Leberfunktionstest (Flimmerfrequenzanalyse)

24-Stunden pH Metrie/ Impedanzmessung

Ösophagusmanometrie

Anorektale Manometrie

Kapselendoskopie

Kontakt

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0821/400-2364 oder über das Internet mit unserem Kontaktformular

Mitarbeiter

  • PD Dr. med. Stefan Gölder, Oberarzt
  • Dr. med. Sandra Nagl, Fachärztin für Innere Medizin
  • Melanie Andraschko
  • Brigitte Krebs
Karte ausblenden