Fort- und Weiterbildung: Versorgungsbrüche vermeiden – Professionelles Entlassmanagement

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Augsburg.

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

Durch die neuen rechtlichen Vorgaben zum Entlassmanagement haben sich im vergangenen Jahr einige Änderungen für die Mitarbeiter des Pflegedienstes im Klinikum Augsburg ergeben. In dieser Fortbildung werden die Ziele, die der Gesetzgeber verfolgt und die Grundlagen des Entlassmanagements anhand von praktischen Beispielen erläutert. Es soll ein tieferes Verständnis für den Nutzen und die Sinnhaftigkeit eines gut durchgeführten Entlassmanagements geschaffen werden, das sowohl für den Patienten als auch die Pflegekräfte eine Entlastung bringt.

INHALTE

  • Ziele und Grundlagen des Entlassungsmanagements inkl. Beispiele
  • Herausforderungen im Rahmen der Pflegeüberleitung
  • Entlassungsprozess
  • Diskussion

REFERENTIN

Eveline Gierling, M.A., Projektmanagerin, Ärztlicher Vorstand

ZIELGRUPPE

Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter des Pflegedienstes am Klinikum Augsburg.

AUF EINEN BLICK

Termin: 15.05.2019
Zeit: 14.15 bis 16.15 Uhr
Ort: Klinikum Augsburg, Verwaltungsgebäude 2, 1. Obergeschoss, Raum 7071

Teilnehmerzahl: 20 Personen

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Hier finden Sie die Veranstaltung noch einmal zusammengefasst als PDF-Datei zum Anschauen und Ausdrucken

  Wir freuen uns auf Sie!

Karte ausblenden