Fort- und Weiterbildung: Hygiene geht uns alle an!

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Augsburg.

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

In Deutschland treten jährlich ca. 500.000 Krankenhausinfektionen auf. Die Infektionen führen zu zusätzlichem Leid der Patienten, zur Verlängerung der Krankenhausverweildauer und damit auch zu erheblichen Kosten. Welche grundlegenden Maßnahmen sind im Krankenhaus beim Umgang mit Patienten zu beachten, welche Erreger müssen bei kranken Menschen besondere Beachtung finden
und erfordern entsprechende Maßnahmen? Fragen, welche sich für alle Mitarbeiter in der Klinik im Umgang mit Patienten ergeben. In dieser Veranstaltung wird auf die Umsetzung hygienischer Maßnahmen in alltäglichen Situationen eingegangen.

INHALTE

Hot Spots in der Hygiene:

  • Händehygiene einschl. praktischer Durchführung
  • Problemkeime/ Nosokomiale Infektionen
  • Schutzkleidung und Isolierung
  • Aseptisches Arbeiten

Infoboard Hygiene               

REFERENTEN

Mitarbeiter der Stabstelle Hygiene und Umweltmedizin

ZIELGRUPPE

Das Seminar wendet sich an alle Beschäftigten am Klinikum Augsburg. Es wird als jährlich verpflichtende Hygieneschulung (alternativ zu E-Learning und Training der Händedesinfektion) anerkannt.

AUF EINEN BLICK

Termin: 03.12.2019
Zeit: 14.15 bis 15.00 Uhr
Ort: Klinikum Augsburg, Hauptgebäude, Großer Hörsaal

Teilnehmerzahl: unbegrenzt

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Hier finden Sie die Veranstaltung noch einmal zusammengefasst als PDF-Datei zum Anschauen und Ausdrucken

  Wir freuen uns auf Sie!

 

Karte ausblenden