Hygiene-Sprechstunde: Wenn Bakterien unempfindlich gegenüber vielen Antibiotika sind (Multiresistente Erreger)

Hygiene-Sprechstunde: Wenn Bakterien unempfindlich gegenüber vielen Antibiotika sind (Multiresistente Erreger)

Aktionsnachmittag - Hygiene-Experten des Universitätsklinikums beantworten Ihre Fragen

Wenn Bakterien unempfindlich gegenüber vielen Antibiotika sind spricht man von multiresistenten Erregern. Experten der Stabsstelle Hygiene am Universitätsklinikum Augsburg geben beim Aktionsnachmittag am Dienstag, den 15. Oktober, zwischen 14 und 16 Uhr in der Eingangshalle des Universitätsklinikums Auskunft darüber wie diese Erreger entstehen, wie man im Krankenhaus damit umgeht und was man selbst dagegen tun kann. Anhand einer praktischen Darstellung soll gezeigt werden, was das für betroffene Patienten im stationären Bereich u.U. bedeuten kann. Zusätzlich können sich Patienten, Angehörige und Besucher an 3 verschiedenen Thementischen darüber hinaus wieder über zahlreiche weitere Hygienethemen informieren. Außerdem beantworten die Mitarbeiter Fragen zur allgemeinen Krankenhaushygiene. Einer der wichtigsten Grundsätze dabei: Hände desinfizieren, aber richtig. Die Hygiene-Experten zeigen, wie‘s geht. Bei einem Quiz gibt es kleine Preise zu gewinnen.

AUF EINEN BLICK

Datum: Dienstag, 15. Oktober, 14 bis 16 Uhr
Ort: Eingangshalle im Universitätsklinikum Augsburg, Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg

Karte ausblenden