Fort- und Weiterbildung: Qualitätsmanagement – Erstellen einer Verfahrensanweisung

Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Augsburg.

ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

Es werden Basiskenntnisse zur Erstellung einer Prozessbeschreibung mit Powerpoint
vermittelt. Jedem Teilnehmer steht ein PC zur Verfügung.

HINWEISE

Grundkenntnisse bei der Erstellung von EDV-Dokumenten sollten vorhanden sein.

INHALT

Jede Organisation besteht aus einem Netzwerk von Prozessen. Um diese Prozesse sicher zu lenken und deren effektives Ablaufen sicher zu stellen, müssen sie transparent
und nachvollziehbar gestaltet werden. Bei der Auswahl einer Prozessbeschreibung als
schriftliche Darlegung, sollte man sich zunächst auf die „Kernprozesse“ konzentrieren,
bei denen viele Akteure beteiligt sind.

REFERENTIN

Susanne Gottlob, Qualitätsberaterin, Stabsstelle Qualitäts- und Risikomanagement

ZIELGRUPPE

Das Seminar wendet sich an Qualitätsmanagementbeauftragte und Dokumentenbeauftragte
am Klinikum Augsburg.

AUF EINEN BLICK

Termin: 16.10.2019
Zeit: 9.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Klinikum Augsburg, Hauptgebäude, MIT-Schulungsraum, Untergeschoss, Raum 113

Teilnehmerzahl: 12 Personen
Teilnahmegebühr: 60,00 Euro

Für die Mitarbeiter des Klinikums Augsburg werden die Teilnahmegebühren vom Arbeitgeber übernommen.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Hier finden Sie die Veranstaltung noch einmal zusammengefasst als PDF-Datei zum Anschauen und Ausdrucken

  Wir freuen uns auf Sie!

Karte ausblenden