Bildung mit Perspektive - auch im Jahr 2020!

Das neue Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramm der Akademie für Gesundheitsberufe, dass sich gezielt an Mitarbeitende des Universitätsklinikums Augsburg, aber auch an Experten aus Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen richtet, ist da.

Ständig in Bewegung: unser Gehirn

Wussten Sie, dass schätzungsweise 100 Milliarden Neuronen mit über 100 Billionen Synapsen in unserem Gehirn kommunizieren? Die Synapsen sind die Verbindungsstellen, über die die Informationsübertragung von den Neuronen – also den Nervenzellen – zu anderen Zellen abläuft. Gemeinsam bilden sie ein gewaltiges Netzwerk, in dem Informationen erzeugt und verschoben werden. Um neue Eindrücke und Erfahrungen zu lernen und auch dauerhaft zu behalten, ist unser Gehirn ständig in Bewegung.

Auch in Bewegung: das Gesundheitswesen

Genauso wie unser Gehirn ist auch das Gesundheitswesen ständig in Bewegung. Neueste Erkenntnisse im Bereich der Forschung finden ihren Weg in Medizin und Pflege, ob im ambulanten Bereich oder in der klinischen Praxis. Aber auch ökonomische Rahmenbedingungen oder sozialdemografische Veränderungen beeinflussen die Gestaltung des Gesundheitswesens. Darüber hinaus ist für die Ärzte, Pflegenden oder Mitarbeitenden aus den unterschiedlichsten Bereichen des Gesundheitswesens ihre Arbeit sinnstiftend, trotz der oftmals schwierigen Situationen. Sie können stolz darauf sein,  nichts Anderes „produzieren“ zu wollen als bessere Lebensqualität für den einzelnen Menschen – für unsere Patienten.

Fachlich am Ball bleiben

Damit das so bleibt ist es notwendig fachlich am Ball zu bleiben - Neues zu lernen und Wissen in all seinen Facetten aufzubauen oder aufzufrischen. Plutarch, ein griechischer Historiker, sagte dazu vor über 2.000 Jahren »Der Geist ist kein Schiff, das man beladen kann, sondern ein Feuer, das man entfachen muss.«

Mit einer Teilnahme an unseren Kursen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit sich nicht nur beruflich oder persönlich weiter zu entwickeln, sondern auch das geistige Feuer in ihren Informationsnetzwerken im Gehirn zu entfachen. Und weil jeder Einzelne unserer Teilnehmenden einzigartig ist, sind auch unsere Veranstaltungen vielfältig und zahlreich, schließlich orientieren sie sich nicht nur an den alltäglichen (Arbeits-) Bedürfnissen der Mitarbeitenden, sondern auch an ihren Anfragen und Vorschlägen, welche Themen unser Bildungsprogramm vervollständigen könnten.

Bewährtes und Neues

Die Veranstaltungen reichen von bewährten und praxisorientierten Kursen bis hin zu neu konzipierten Angeboten, die aktuelle Entwicklungen und neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aufgreifen. Alle Beteiligten, die sich aktiv an der Erstellung des Programms beteiligte haben und unsere Referenten berichten immer „state-of-the-art“ aus ihrem jeweiligen Bereich. Sie leisten durch ihren Einsatz und ihre Fachexpertise einen wesentlichen Beitrag für ein attraktives Bildungsangebot, von dem wir hoffen, dass es auch Ihnen gefällt.

Sie haben Interesse? Auch im Namen des Gesamtvorstands des Universitätsklinikums Augsburg laden die Kollegen der Akademie für Gesundheitsberufe Sie herzlich ein in der Broschüre zu stöbern. Suchen Sie sich die Fort- und Weiterbildung heraus, die am besten zu Ihnen, aber auch zu Ihren Mitarbeitenden passt.

Was ist in diesem Jahr wirklich neu?

Neben neukonzipierten Angeboten (die in der Broschüre mit "NEU" gekennzeichnet sind) gibt es auch einen neuen Bereich "Pädagogik und Wissenschaft" (Seite 54 bis 65), sowie den Button "PA". PA steht in diesem Fall nicht für die Personalabteilung, sondern für "Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleitungen". Die Anwesenheit an den ausgewiesenen Veranstaltungen wird entsprechend der erbrachten Stundenanzahl auf den berufspädagogischen Fortbildungsbedarf der Praxisanleiter angerechnet.

Neben der Broschüre gibt es in diesem Jahr zusätzlich den sogenannten Bildungskalender - eine Kalender-Übersicht in der alle Fort- und Weiterbildungsangebote eingetragen sind. Mit dem Kalender können Sie eine Teilnahme besser planen. Der Kalender ist im Format A2 hinterlegt und kann unkompliziert in A3 oder A4 von Ihnen ausgedruckt werden.

Zum Download:

Weitere Informationen:

Weitere Informationen rund um die Akademie für Gesundheitsberufe und den Bereich Fort- und Weiterbildung finden Sie in unserem Karriereportal:

Ein Leben lang lernen

 

KONTAKT

Sie haben Fragen zu einer Veranstaltung oder wie Sie sich anmelden können, die Sie gerne persönlich stellen möchten? Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail – an:

Universitätsklinikum Augsburg
Akademie für Gesundheitsberufe
Fort- und Weiterbildung

Telefon: 0821 400-4287
Fax: 0821 400-174474
E-Mail: fortbildung@uk-augsburg.de

Karte ausblenden