MENÜ

Lesetipp aus der Bücherei: Kalmann von Joachim B. Schmitt

Über das Buch

Autor: Joachim B. Schmitt
Titel: Kalmann

Kalman lebt in Island. Seine Mutter ist in die Hauptstadt gezogen, sein Großvater ist im Pflegeheim und Kalman blieb in seinem Dorf zurück. Er träumt von einer Familie, aber dazu bräuchte er eine Frau. Kalman ist 33 und wie er selbst sagt, nicht hübsch, etwas langsam und in seinem Kopf oft nur eine weiche Masse. Im Dorf kennt man ihn als selbst ernannten Sheriff mit Cowboyhut, Revolvergurt und Stern an der Jacke. Er kommt als Haifischangler und Jäger um die Runden. Bei seiner Jagd nach einem Polarfuchs findet er eine Blutlache im Schnee. Gleichzeitig verschwindet der reiche Hotelier Robert McKanzie. Hat die Blutlache etwas mit seinem Verschwinden zu tun? Kalman hilft beim Suchtrupp mit. Immer wieder gehen Kalman Erinnerungen von früher durch den Kopf. So lernt der Leser den jungen Mann und sein Dorf immer besser kennen. Durch die Neuregelung der Fangquoten hat sich die Struktur im Ort stark verändert. So ist die Geschichte ein Gesellschaftsroman mit einer leichten Krimihandlung und einem liebenswerten Protagonisten, der das Herz auf dem rechten Fleck hat.


Amüsante und spannende Geschichte

Unbedingte Leseempfehlung!

Das Buch können Sie sich in der Patientenbücherei ausleihen!
Wir freuen uns auf Sie!

Wo und wann sind wir für Sie da?

Aus aktuellem Anlass geschlossen!

Aktuell sind unsere Büchereien geschlossen. Leider können wir Ihnen in dieser Zeit den Service » Bücherwagen oder Click & Collect nicht anbieten. Eine Rückgabe der ausgeliehenen Medien ist weiterhin über den INFOSTAND in der Eingangshalle möglich. Sobald wir wieder öffnen, informieren wir Sie an dieser Stelle! Bis dahin bitten wir um Geduld und freuen uns auf Sie!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Karte ausblenden