Lesetipp aus der Bücherei: Ein neues Blau von Tom Saller

Über das Buch

Autor: Tom Saller
Titel: Ein neues Blau

Jakob Kuhn, der jüdische Tee-Importeur, verliert 1919 seine junge Frau durch die Spanische Grippe. Er gibt mit Unterstützung seines japanischen Freundes sein Bestes, um seiner kleinen Tochter Lili eine unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen. Als Lili zufällig Alice und Günther von Pechmann, den Direktor der Königlichen Porzellan-Manufaktur kennenlernt, findet sie ihre Bestimmung. Sie lässt sich zur Porzellan-Malerin ausbilden und studiert dann bei der berühmten Bauhaus-Künstlerin Marguerite Friedlaender. In der Zeit des Nationalsozialismus ist sie in Deutschland nicht mehr sicher. Jetzt ist Lili als betagte Dame nach Berlin zurückgekehrt. Ihr Sohn beauftragt eine Schülerin seiner scheinbar einsamen Mutter Gesellschaft zu leisten. Nach anfänglicher Ablehnung erzählt Lili der Jugendlichen ihr Leben. Diese Nachmittage bilden für Anja eine gute Abwechslung zu ihrer momentanen unglücklichen Gesamtsituation. Sie erfährt viel über die Porzellanherstellung und findet sogar parallelen zu ihrem eigenen Leben.

Eine Lebensgeschichte im 20. Jahrhundert
 

Unbedingte Leseempfehlung!

Das Buch können Sie sich in der Patientenbücherei ausleihen!
Wir freuen uns auf Sie!

Wo und wann sind wir für Sie da?

Bücherei im Universitätsklinikum Augsburg

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag bis Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
Mittwochnachmittag: 14:00 - 16:00 Uhr

Ort: in der Eingangshalle des Haupthauses

Bücherei im Krankenhaus in Haunstetten

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag bis Freitag: 11.00 - 12.00 Uhr

Ort: im Erdgeschoss Raum 056

Karte ausblenden