Tumorbehandlung

Grundsätzlich unterscheidet man bei Tumoren zwischen gutartig und bösartig. Von bösartigen Tumoren spricht man wenn ein zerstörendes Wachstum über Gewebsgrenzen hinweg vorliegt und Tochtertumoren (sog. Metastasen) an anderen Stellen des Körpers auftreten können. Bösartige Tumoren in der Kopf-Hals-Region zählen zu den sechs häufigsten Tumorerkrankungen weltweit. Histologisch handelt es sich meist um Plattenepithelkarzinome die auf den Oberflächen der Schleimhäute von Mund, Zunge, Rachen und Kehlkopf entstehen.

Die Entfernung des Tumors erfolgt möglichst schonend. Es wird so wenig Gewebe wie möglich aber so viel Gewebe wie nötig entfernt um eine vollständige Entfernung des Tumors sicherzustellen. Um anfänglich nicht nachweisbare mikroskopisch kleine, in die Lymphknoten gestreute Mikrometastasen vor der weiteren Ausbreitung abzufangen, werden in der Regel die Lymphknoten des Abstromgebietes des Tumors am Hals entfernt. Anschließend werden alle Befunde zusammengefasst und in einer fachübergreifenden Tumorkonferenz besprochen um anschließende Strahlen- oder Chemotherapien abzuwägen.

Unser Behandlungsspektrum umfasst die Behandlung aller gutartigen und bösartigen Tumoren des Mund-Kiefer-Gesichtsbereiches einschließlich deren rekonstruktiver Maßnahmen.

Die Gesichts- und Halsregion sind ästhetisch sensible Bereiche für operative Eingriffe, da hier ein besonders hoher Anspruch an Funktion und Ästhetik von Bedeutung ist. Deshalb planen wir ein individuell an die Bedürfnisse des Patienten maßgeschneidertes Behandlungskonzept, wodurch die durch die Tumorentfernung entstandenen Defekte optimal rekonstruiert werden sollen. Mittels verschiedenster rekonstruktiver & plastischer Operationstechniken ist es möglich sowohl Weichgewebsdefekte als auch Knochendefekte mit körpereigenen Transplantaten wieder herzustellen. Dadurch können auch ausgedehnte Weichteildefekte oder gar ganze Kieferabschnitte wieder aufgebaut und anschließend mit Implantaten eine Bezahnung erreicht werden. Dies ermöglicht sowohl ein ästhetisches Erscheinungsbild als auch eine vollständige Kauffunktion nach einer solchen Operation.

Karte ausblenden