MENÜ

Coronavirus -
Grusskarte statt Besuch

Weil Besuche derzeit nicht möglich sind, ist der regelmäßiger Kontakt, z.B. über das Internet oder das Telefon zu unseren Patientinnen und Patienten im Universitätsklinikum Augsburg sehr wichtig. Er macht Mut, lenkt ab oder trägt bei einem längeren Aufenthalt häufig selbst zur Genesung bei - schließlich kann ein lieber Gruß das Wohlbefinden positiv beeinflussen.

» Grußkarten-Service

Aufgrund der aktuellen Situation (Besuchsverbot, Coronavirus) bieten wir daher einen Grußkarten-Service an, mit dem Sie Ihren Angehörigen, Bekannten oder Freunden, die stationär im Klinikum aufgenommen sind, zeigen, dass Sie an sie denken. Machen Sie Ihren Lieben eine Freude und schicken Sie eine Grußkarte. Aktuell ist ein Versand nur an die im Kontaktformular angegebenen Stationen in den Krankenhäusern in Kriegshaber und in Haunstetten möglich (→ nicht an: Intensivzentrum und Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben).

» Notwendige Daten

Sie geben in das untenstehende Kontaktformular alle notwendigen Daten ein, damit die Karte auch ankommt sowie Ihre persönliche Botschaft und wir sorgen dafür, dass sie zugestellt wird. Wir drucken Ihre Grüße aus, geben sie in die interne Post und die Mitarbeitenden einer Station händigen die Karte an den Empfänger oder die Empfängerin aus. Damit alles klappt achten Sie bitte darauf, dass der Vor- und Nachname, sowie die Station des Empfängers oder der Empfängerin genau angegeben sind - fragen Sie hier gerne noch einmal Ihre Angehörigen, Bekannten oder Freunde, bevor Sie die Karte versenden.

Wichtige Informationen auf einen Blick

  • Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem * markiert sind, damit Ihre Grußkarte zugestellt werden kann (Pfichtfelder).
  • Wichtig ist der Vor- und Nachname des Empfängers oder der Empfängerin, sowie die Station auf der er oder sie liegt.
  • Die Grußkarten werden von Montag bis Freitag bearbeitet (an Werktagen, nicht an Feiertagen oder am Wochenende)
  • Daher kann die Zustellung bis zu 72 Stunden dauern.
  • Aktuell können das Intensivzentrum und die Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben nicht beliefert werden.

Patient entlassen?

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Grußkarte nur während des stationären Aufenthalts zugestellt werden kann, nach der Entlassung aus dem Krankenhaus ist das leider nicht mehr möglich.

Das aktuelle Motiv

Kontaktformular | E-Card & Grusskarte

Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Karte ausblenden