Muslimische Seelsorge

Das Projekt musa - Muslimische Seelsorge in Augsburg - besteht erfolgreich bereits seit dem Jahr 2012. Es unterstützt Menschen aus dem muslimischen Kulturkreis unabhängig ihrer Religions- und Glaubenszugehörigkeit in schwierigen Lebenssituationen - auch am Universitätsklinikum Augsburg.

In Augsburg haben das Institut für transkulturelle Verständigung (itv) und die Stadt Augsburg (Büro für Migration, Interkultur und Vielfalt) in den letzten Jahren gemeinsam eine Struktur geschaffen, die es Menschen muslimischen Glaubens ermöglicht, sich hauptamtlich sowie ehrenamtlich in der seelsorgerischen Betreuung zu engagieren. Diese muslimischen Seelsorgerinnen und Seelsorger haben einen intensiven Qualifikationskurs erfolgreich absolviert und begleiten Patientinnen und Patienten in Krisensituation professionell. Sie stehen Ihnen somit mit Rat und Tat zur Seite.

Mehr Informationen zu dem Projekt erhalten Sie unter folgendem Link: itv - Projekt musa.

Klinikseelsorge

Sie möchten die muslmische Seelsorge im Universitätsklinikum Augsburg, der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben oder dem Universitätsklinikum Augsburg Süd in Anspruch nehmen? Dann nehmen Sie bitte über die Station mit uns Kontakt auf.

Einzelseelsorge

Sie möchten eine Einzelseelsorge in den gemütlichen Büroräumlichkeiten des itv-Instituts in Anspruch nehmen? Dann rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin.

Kontakt

musa - Muslimische Seelsorge in Augsburg

Ayse Bati & Remziye Bayrak
Telefon: 0821 5047-4490

Telefonisch erreichen Sie uns besonders gut Montag bis Donnerstag, von 9 Uhr bis 13 Uhr.

Karte ausblenden